Wie Sie Inhalte erstellen, die bei den Lesern Emotionen auslösen und so zu einer Handlung animieren

4 Tipps für “schmackhaften” Content

Content schmecken

Die Frage, wie Sie Inhalte erstellen, die im besten Falle nicht nur Sichtbarkeit, sondern auch Traffic erzeugen, beschäftigt viele Content Marketer jeden Tag aufs Neue. Denn schließlich ist das der Ankerpunkt, mit dem Sie Nutzer dazu animieren, Ihre Website zu besuchen und in den “Veredelungslift” einzusteigen. Nur so schaffen Sie es dann, am Ende des Tages zahlende Kunden zu gewinnen und damit Geld zu verdienen.

Natürlich wissen Sie, dass Ihr Content vor allem die Fragen Ihrer Zielgruppe beantworten, also einen wirklichen Nutzwert beinhalten muss. Daneben ist es jedoch wichtig, die Inhalte “erlebbar” zu machen, indem Sie mit der richtigen Technik ein klares Bild beim Leser erzeugen und er im besten Falle, wenn Sie z.B. das Thema Ernährung behandeln, die beschriebenen Nahrungsmittel tatsächlich “schmecken” kann.

Glücklicherweise weis Joshua Nite, wie man solche Inhalte produziert und auf was es ankommt. Sie schreiben gerade Ihren nächsten Blogbeitrag? Dann nutzen Sie jetzt Joshuas Beitrag, um mehr Engagement zu erzeugen!

Jetzt Artikel lesen

Das könnte Sie auch interessieren