5 Tipps für Content-Formate und wie Sie es schaffen, Ihre Nutzer in langfristige Kunden zu wandeln

Neue Ideen außerhalb des “Content Marketing-Hamsterrads”

Hamsterrad

Zielgruppe, Keywords und Themen analysieren, entsprechenden Content verfassen, diesen über die eigene Website und Social Media distribuieren sowie den gewonnen Traffic in zahlende Kunden umwandeln – das sind die Hauptaufgaben eines jeden Content Marketers. Dabei kann es vorkommen, dass die tägliche Arbeit kaum Platz lässt, um “kreativ” zu sein.

Natürlich basiert Content Marketing hauptsächlich auf Analyse wesentlicher Faktoren. Nichtsdestotrotz können kreative Ideen dabei helfen, den
“Veredelungslift” zu füllen und so letztlich mehr Geld zu verdienen.

Deshalb ist es wichtig, ab und zu aus dem täglichen “Hamsterrad” auszubrechen und so Content-Formate und Methoden zu finden, die den Erfolg der eigenen Content Marketing-Strategie noch steigern. 5 solcher Ideen hat uns freundlicherweise
Zavyalov Artem zusammengestellt. Nehmen sich also die Zeit und lesen Sie diese durchaus lohnenden Tipps – es kann auch eine umsetzbare Idee für Ihr Unternehmen dabei sein!

Jetzt Artikel lesen

Das könnte Sie auch interessieren