Welche Funktionen LinkedIn bietet, um Ihre Inhalte ideal zu verbreiten und so mehr Traffic auf Ihre Website zu lenken

3 Wege, um LinkedIn für Ihr Content Marketing optimal zu nutzen

LinkedIn

Es gibt viele Social Media-Kanäle und vor allem im Content Marketing spielen sie eine wichtige Rolle. Denn über Facebook, Twitter, LinkedIn & Co. verbreiten Sie kostengünstig Ihren Content und können so, zusätzlich zur organischen Sichtbarkeit, noch weiteren Traffic auf Ihre Website leiten. Und dadurch erhöht sich die Chance, mehr zahlende Kunden zu erhalten.

Natürlich hängt die Wirksamkeit von sozialen Netzwerken für Ihre Content Marketing-Strategie auch stark von Ihrer Zielgruppe ab, also wo Sie deren meiste Aufmerksamkeit erhalten. Im B2B-Bereich ist zum Beispiel die Plattform LinkedIn von großer Bedeutung. Warum und wie Sie diesen Social Media-Kanal ideal für sich nutzen können, um mehr Reichweite und im Ergebnis eine höhere Conversion-Rate zu erreichen, erklärt David Reilly in seinem sehr interessanten Beitrag.

Tipp 1: LinkedIn Pulse

Mit der Plattform LinkedIn Pulse haben Sie die Möglichkeit, eigene Artikel zu langanhaltenden Themen (also Evergreen-Content) zu veröffentlichen. Damit können Sie Ihre Kompetenz erhöhen und zeigen Ihre Expertise.

Tipp 2: LinkedIn SlideShare

SlideShare ist ein weiteres Tool von LinkedIn, mit dem Sie Ihre Präsenz im Web stärken können. Sicherlich haben Sie zahlreiche Präsentationen, die sich für Ihre Zielgruppe eignen. SlideShare ist ein gute Möglichkeit, diesen vorhandenen Content einfach einem größerem Publikum zugänglich zu machen.

Tipp 3: LinkedIn Unternehmensseite

Zuletzt nennt David die Funktion, eine Unternehmensseite bei LinkedIn zu gestalten. Hier können Sie, ähnlich wie bei Facebook, Ihr Unternehmen präsentieren und regelmäßig neuen Inhalt posten.

Jetzt Artikel lesen

Das könnte Sie auch interessieren