Alle wichtigen Infos, wie Sie Ihren eigenen YouTube-Account anlegen, damit Sie sich richtig auf der zweitgrößten Suchmaschine präsentieren

In 7 Schritten zum idealen YouTube-Kanal [Infografik]

youtube Reichweite steigern

Die Themenfindung und die eigentliche Produktion von Inhalten ist oft ein Bereich im Content Marketing, in den Unternehmen viel investieren. Allerdings entsteht Reichweite erst, wenn Ihr mühsam entwickelter und gestalteter Content auch entsprechend verbreitet wird. Die Auffindbarkeit in der Google-Suchmaschine spielt, zumindest in Deutschland, dabei eine wesentliche Rolle, schließlich kommen darüber knapp 96 Prozent der Anfragen. Eine ähnliche Relevanz haben jedoch ebenso die sozialen Medien, die bereits auch als Suchmaschinen für die User fungieren. Und ein Social Media-Kanal, nämlich YouTube, nimmt bereits Platz 2 nach Google ein.

Somit lohnt es sich durchaus, dass Sie auch hier präsent sind, sprich: Sie sollten einen eigenen Kanal einrichten. Wie Sie dabei Schritt für Schritt vorgehen sollten und worauf es besonders ankommt, zeigt Ihnen unsere Infografik. Nutzen Sie diese Checkliste und machen Sie YouTube so zu einer weiteren wichtigen Reichweitenqelle für Ihre Website!

Jetzt downloaden und mit Ihrem YouTube-Channel starten!

youtube-channel-Fans-Reichweite
Ihre Checkliste für den eigenen YouTube-Kanal (Klicken Sie auf das Bild für die vollständige Größe)

Noch ein paar Fakten zur Relevanz des Videoportals:

Das könnte Sie auch interessieren