Mit welchen Daten Sie es schaffen, die Effektivität Ihrer Content Marketing-Strategie zu messen und Verbesserungspotenzial zu entdecken, erklärt Karen Scates

Erfolgskontrolle im Content Marketing

KPI

Nachdem der Beitrag fertig ist, man diesen auf die Website gestellt und auf Facebook, Twitter & Co. verbreitet hat, interessiert den Content Marketer vor allem eines: Wie kommt der Post bei der Zielgruppe an? Und dabei geht es nicht nur um die Wirksamkeit eines einzelnen Artikels (obwohl das natürlich auf die Motivation einzahlt), sondern um das Gesamtergebnis der täglichen Arbeit. Schließlich will man am Ende des Tages Geld verdient haben.

Es zeigt sich jedoch immer wieder: Nicht in allen Unternehmen wird eine regelmäßige Erfolgskontrolle durchgeführt. Ein Grund mag sein, dass es im digitalen Marketing zwar eine Fülle an messbaren Kennzahlen gibt (z.B. den Traffic aus Google Analytics), aber dies gleichzeitig auch zu einer Unübersichtlichkeit führt. Denn welche der vielen KPIs sind für mein Unternehmen relevant und tatsächlich aussagekräftig?

Karen Scates greift genau diese Thematik auf und diskutiert in Ihrem Beitrag mit Experten, welche Daten geeignet sind, den Erfolg der eigenen Content Marketing-Strategie zu analysieren. Karens Empfehlungen lesen Sie am besten jetzt in ihrem aufschlussreichen Artikel.

Jetzt Artikel lesen

 

Das könnte Sie auch interessieren