Warum auch Ihr Verkaufsteam in Ihre Content Marketing-Strategie miteinbezogen werden sollte und welche positiven Effekte sich daraus ergeben

Content Marketing für Sales-Teams

Eine neue Strategie einzuführen bedeutet in der Regel – zumindest am Anfang – vor allem eines: Überzeugungsarbeit leisten. Denn nicht jeder Mitarbeiter oder Abteilung sieht die Vorteile, welche der Wechsel für Sie bringen kann oder aber auch die Notwendigkeit, sich auf einen neuen Ansatz einzustellen. So auch beim ↘Content Marketing. Denn dabei handelt es sich…


Joshua Nite zeigt, wie Sie Ihren Content gestalten und verbreiten müssen, um die Conversion-Rates innerhalb Ihres Sales-Funnels zu erhöhen

4 Schritte zum perfekten Marketing-Funnel

Letztlich wollen Sie mit Ihrer Content Marketing-Strategie Geld verdienen. Das setzt demnach voraus, dass Sie einen entsprechenden Marketing-Trichter für Ihr Unternehmen definieren. Und dieser kann, wie ↘Joshua Nite auf toprankblog.com zeigt, in zwei grundsätzlich unterschiedlichen Ausprägungen gestaltet werden: Variante 1: Schwerpunkt liegt auf Reichweite Diese Form des Marketing-Funnels entspricht in etwa der Herstellung von Mehl: Denn…


Wie ein möglicher Marketing-Trichter aussehen kann, zeigt dieses Schaubild. Mit Hilfe des Funnels können Sie Ihre durch nützlichen Content gewonnen Reichweite monetarisieren.

Gini Dietrich erklärt, welche häufigen Fehler Unternehmen bei der Content-Produktion begehen und so Zeit sowie Geld verschwenden

4 typische Fehler bei der Content-Strategie

Die Erstellung von Inhalten, die die Fragestellungen und Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe beantworten, ist das Herzstück jeder ↘Content Marketing-Strategie. Schließlich ist guter Content das Mittel, mit dem Sie eigene Reichweite (Stichwort ↘Owned Media) generieren. Und dieser Traffic ist wiederum die Voraussetzung, um aus Ihrem Marketing-Funnel letztlich zahlende Kunden zu erhalten. Allerdings werden Ihre geplanten Effekte nicht eintreten,…


Warum die Anzahl an Kunden nicht als einziger Erfolgsfaktor einer Content Marketing-Strategie gesehen werden sollte

6 Metriken für einen aussagekräftigen Content Marketing ROI

Dass ↘Content Marketing kein Selbstzweck ist, sondern eine digitale Reichweitenstrategie, mit der Sie am Ende des Tages Geld verdienen wollen, ist bekannt. Auch wenn der Verkaufsansatz nicht im Vordergrund steht, sondern Content, der die Fragen und Probleme Ihrer ↘Zielgruppe beantworten und lösen soll, so wollen Sie im Ergebnis mehr Conversions erzielen. Denn auch Zeit und…


David Svigel zeigt, mit Hilfe welcher Tools Sie mehr Leads in Ihrem Marketing-Funnel zu Käufer wandeln

3 Tipps für höhere Conversion-Rates

Bestellen Sie für sich persönlich noch Waren über zugesendete Kataloge oder Prospekte? Vermutlich nicht oder nur in Ausnahmefällen. Die Mehrzahl an Personsn informiert sich über Produkte oder Dienstleistungen auf digitalem Wege und kauft diese anschließend auch online. Dieser Wandel stellt viele Marketer noch immer vor die Herausforderung, wie man Kunden auch digital anlocken und zum…


Steve Cartwright zeigt, welche Gründe zu 100 Prozent zum Scheitern jeder Content-Strategie führen

10 typische Fehler in einer Content-Strategie

Inhalte, die auf die Bedürfnisse und Erwartungen der Zielgruppe abgestimmt sind, bilden die Basis, um Reichweite für den definierten Marketing-Funnel zu erzeugen. Doch immer wieder wird mit dem Content, in den häufig viel Zeit und “Herzblut” fließt, nicht die geplanten Ergebnisse erzielt. Welche Gründe das haben, zeigt ↘Steve Cartwright auf website-designs.com. Er zählt 10 typische Fehler…


7 Tipps, damit Sie Ihren Inhalt genau dann im Netz verbreiten, wenn Ihre Zielgruppe es auch erwartet und benötigt

Das richtige Timing im Content Marketing

Den richtigen Content zu erstellen ist zwar einer der entscheidenden Punkte innerhalb einer erfolgreichen ↘Content Marketing-Strategie. Allerdings nicht der alles entscheidende Faktor. Noch eine weitere sehr wichtige Rolle spielt die Distribution. ↘Traffic, Leads und hohe Conversion-Rates können Sie letztlich nur erreichen, wenn Ihre Inhalte von Ihren Nutzer gefunden werden. Und zwar am besten dann, wenn…


Mit welchen Methoden Sie die Effektivität und Effizienz Ihrer Content Marketing-Strategie messen können und sollten

Content Marketing-Gewinner oder -Verlierer: 7 KPIs, die Antworten geben

Was ist wohl eine der “gefürchtetsten” Fragen für jeden Content Marketer? Stimmt, die folgende: Welche Erfolge zeigen sich durch die neue eingeführte ↘Content Marketing-Strategie bereits? Schließlich verheißt ↘Content Marketing vieles: Mehr Bekanntheit, mehr Reichweite, mehr Glaubwürdigkeit, mehr Leads und letztlich mehr zahlende Kunden. Daher wollen die Verantwortlichen in der Regel bald wissen, wann und in…


Wie Sie Content entwickeln, mit dem Sie aus einmaligen Website-Besuchern dauerhaft wiederkehrende User generieren

5 Tipps für wirksamere Leadgenerierung

Ihr Content muss unterschiedliche Ziele erfüllen. Zunächst besteht die erste Herausforderung darin, mit hilfreichen Inhalten ↘(Google-) Sichtbarkeit und somit Reichweite zu erzeugen. Um jedoch aus dem so generierten Traffic letztlich Erlöse zu gewinnen, müssen Sie diesen in Ihren Marketing-Funnel lenken. Und die erste Stufe beinhaltet, dass Sie aus einmaligen Website-Besuchern wiederkehrende User machen, also sogenannte…


9 Fragen, die Sie in jedem Bewerbungsgespräch für einen Posten im Content Marketing stellen sollten

Wie Sie der perfekte Content Marketer-Bewerber werden

Wenn Sie sich für eine Marketing-Stelle bewerben, konzentrieren sich die meisten Personen darauf, Ihr Können, Wissen und Ihre Fähigkeiten optimal vorzustellen. Dabei darf allerdings ein ausschlaggebender Punkt nicht vergessen werden, der stets am Ende des Gesprächs eintritt: Welche Fragen haben Sie an Ihren Gegenüber bezüglich der ausgeschriebenen Stelle, des Teams oder des Unternehmens insgesamt? Wenn…


Mit welchen Metriken Sie den Erfolg Ihres Contents messen und was Sie dabei beachten sollten

4 Kennzahlen, die Ihr Content Marketing-ROI beinhalten sollte

Seit einiger Zeit wird in Ihrem Unternehmen der Ansatz des ↘Content Marktings umgesetzt und schon bald kommt von der Geschäftsführung die zu erwartende Frage: Was hat uns die Strategie bisher eingebracht? In diesem Fall ist es gut, vorbereitet zu sein und zu wissen, was der Return On Investment (ROI) ist. Das setzt selbstverständlich voraus, dass…